Laserakupunktur

Häufig habe ich neue Patienten, deren Vertrauen ich mir erst einmal erarbeiten muss. Es ist jedes mal eine neue Herausforderung, der ich mich unglaublich gerne stelle. Es gibt für mich nichts Schöneres, als dass sich ein Pferd mir anvertraut. Ich bin keine „Hau-Ruck-Therapeutin“ & ich möchte Sie deshalb darauf aufmerksam machen, dass ich auch die Laserakupunktur anbiete. Pferde die sehr sensibel sind, signalisieren mir, wann es für sie zu viel wird. Die Akupunktur, traditionell mit Nadeln, ist oftmals für diese Pferde bei der ersten Behandlung zu viel und sie empfinden es als mögliche „Gefahr“. Um diesen Pferden trotzdem helfen zu können, ohne das gewonnene Vertrauen zu verlieren, wende ich gerne die Laserakupunktur an. Die Anwendungsgebiete sind wie bei der traditionellen Akupunktur.

Anwendungsgebiete:

  • Hauterkrankungen
  • Schwäche des Immunsystems
  • Leistungsabfall
  • Deckunlust
  • Stoffwechselstörung
  • Schmerzen im Lenden- und Kreuzdarmbeinbereich
  • Atemwegserkrankungen
  • Psychologische Störungen
  • Störungen der Blasenfunktion
  • Allgemeine Schmerzlinderung
  • uvm.

Für mich als Therapeutin ist immer die oberste Priorität,dass sich jedes Pferd, ohne Ängste & ohne Stress, meiner Behandlung annehmen kann !

Bei offenen Fragen bin ich gerne für Sie da.